Big Buddha Mountain

!

Big Buddha Mountain

Dieses beeindruckendes Gebilde eines sitzende Figur, namens „fang Manwichai“, welche wir die Einfachheit halber „Big Buddha Mountain“ nennen, würde zu Ehren des 9. Regierungsjahr des Königs mit Lasertechnik gefertigt.

Die Umrisse würden in nur zwei Tagen in der künstlich geglättete Nordwestwand des Felsen Khao Chi Chan gelasert, die Vergoldungsarbeiten  dauerten dann mehrere Monaten. Die Errichtungskosten sollten  mehr als 160 Millionen Baht verschlungen  haben. Sie erstreckt sich in 109 Meter Höhe und 60 Meter Breite in einem riesigen Felsen zwischen den Nong Nooch Tropical Garden, der Silverlake  und das Wat Yannasangvararam in ein ausgesprochen schönes Naturgebiet und ist Anziehungspunkt, vor allem am Wochenenden, vieler Touristen. Im vorgelegenen Park mit schön anlegten Teich gibt es ein kleines Pavillon wo man sich zum meditieren zurück zeihen kann. Könnte…. Zigtausend Bilder von diesen Big Buddha Bildnis  dürften mittlerweile um die Welt, sicher aber in China und Korea  kursieren.

Eintritt frei…….! Auch für Farang und andere ausländische Touristen!

Naja, kleine Spende vielleicht……?